Tag Archive for: Gott

Leidenschaftlich und offen glauben (II): Bewahren oder entwickeln?

Von Entwicklung und Bewahrung, unseren Idealen, warum Frauen in manchen Gemeinden predigen dürfen und in manchen nicht und warum die Liebe schon wieder alles durcheinander bringt.

Weiterlesen

Leidenschaftlich & offen glauben (I): Es bewegt sich was in unserem Land

Es bewegt sich was in unserem Land, dem Land der Reformation. Mitten zwischen Evangelikalen, klassischen Protestanten und Katholiken entsteht eine neue und doch ganz alte Art zu glauben: Leidenschaftlich und (trotzdem) offen.

Weiterlesen

Coffee to go (43): Der Gott nach der eigenen Vorstellung

Du kannst mit Sicherheit annehmen, dass du dir einen Gott nach deiner eigenen…

Weiterlesen

Wurde Jesus wirklich am Kreuz von Gott verlassen?

Ja, ich weiß, wir haben Pfingsten und nicht Ostern. Trotzdem will ich heute mal diese Frage stellen angesichts einer Ungereimtheit, die mir im Zusammenhang mit den letzten Worten Jesu am Kreuz immer wieder auffällt: Nämlich die Behauptung, Gott habe Jesus am Kreuz tatsächlich verlassen. Weiterlesen

Weiterlesen

Wenn Mose die Bergpredigt gekannt hätte…

Die alttestamentlichen Autoren haben Gott auf bestimmte Weisen erfahren und geben diese Weisheit weiter. Aber keiner von ihnen kannte die Seiten Gottes, die er uns in Jesus von Nazareth offenbarte. Hätten sie dann anders von Gott geredet?

Weiterlesen

Was meint ihr: Ist Gott glücklich?

Ich habe heute eine Frage an euch. Sie lautet: Ist Gott glücklich? Nicht: Freut sich Gott über etwas? Sondern: Ist Gott glücklich?

Weiterlesen

Nachrichten in der Sprache der Liebe

“Ich suche Nachrichten, die in Gottes Sprache verfasst sind – und manchmal finde ich sie. Und ich erkenne sie an der Liebe.” – Jens Böttcher

Weiterlesen

Coffee to go (XXVIII): Das goldene Kalb

Als das Volk Israel nach dem Auszug aus Ägyten am Berg Sinai wartete… und…

Weiterlesen

Der anstößige verlorene Sohn (in vier Akten)

Der „Verlorene Sohn“ ist als eins der zentralen theologischen Bilder Jesu anerkannt. Wie schade, dass wir uns von seiner schlichten, kraftvollen Botschaft so selten stören lassen.

Weiterlesen

Coffee to go (XXV): Gerechtigkeit

Unter „Gerechtigkeit“ verstehen wir, dass jeder das bekommt, was…

Weiterlesen