Leidenschaftlich & offen glauben (III): Die DNA der Schöpfung 6

Über die DNA der Schöpfung, befreite Sklaven, Energiepolitik und warum Gott die Welt so gemacht hat, wie sie ist.

Weiterlesen

Leidenschaftlich und offen glauben (II): Bewahren oder entwickeln? 0

Von Entwicklung und Bewahrung, unseren Idealen, warum Frauen in manchen Gemeinden predigen dürfen und in manchen nicht und warum die Liebe schon wieder alles durcheinander bringt.

Weiterlesen

Leidenschaftlich & offen glauben (I): Es bewegt sich was in unserem Land 26

Es bewegt sich was in unserem Land, dem Land der Reformation. Mitten zwischen Evangelikalen, klassischen Protestanten und Katholiken entsteht eine neue und doch ganz alte Art zu glauben: Leidenschaftlich und (trotzdem) offen.

Weiterlesen

Coffee to go Kurze Impulse zum Tagsüber-Dran-Nippen

Coffee to go (43): Der Gott nach der eigenen Vorstellung 3

Du kannst mit Sicherheit annehmen, dass du dir einen Gott nach deiner eigenen Vorstellung geschaffen hast, wenn sich herausstellt, dass dieser Gott dieselben…

Weiterlesen

Coffee to go (42): Die Bekehrung der ersten Jünger 3

Die Bekehrung der ersten Jünger Jesu fand nicht statt, als sie sich entschlossen, alles hinter sich zu lassen, dem Rabbi Jesus nachzufolgen und von…

Weiterlesen

Franziskus: Die Gewalt und die Glaubwürdigkeit 13

Was für eine Hoffnung war dieser Papst doch – und nun das: Franziskus billigt das Schlagen von Kindern. Fällt mit ihm die christliche Glaubwürdigkeit? Vielleicht. Oder gerade nicht.

Weiterlesen

Gemeinsam Fernsehen – alleine Youtube glotzen? 0

Jan Böhmermann lässt sich bei einem Fototermin zum Beamertesten für die…

Weiterlesen

Warum Brittany Maynard selbstbestimmt sterben dürfen durfte 42

Die 29-jährige Brittany Maynard hat Sterbehilfe in Anspruch genommen. Sie wollte ihrem Leben ein Ende setzen, statt das dem Tumor in ihrem Kopf zu überlassen. Doch ob sie das durfte, wird breit diskutiert.

Weiterlesen

Niedergang einer Megachurch: Wenn alles von einem Menschen abhängt 7

Die Mars Hill Megachurch des in die Kritik geratenen Predigers Mark Driscoll in Seattle ist endgültig Geschichte. Was können wir vom Aus der 12.000-Besucher-Gemeinde lernen?

Weiterlesen

Vatikan: Die neue Freiheit der Rede 5

In der katholischen Kirche tut sich was. Auf der Familiensynode ging es heiß her. Kardinal Kasper hat jetzt der ZEIT dazu ein bemerkenswertes Interview gegeben.

Weiterlesen

Ich will die Bibel mit Verstand lesen (dürfen)… 110

Die Bibel sei für Protestanten profan geworden, weil sie dank historisch-kritischer Exegese wissenschaftlich „stranguliert“ worden wäre. In der EKD nehme man zu wenig Rücksicht auf den biblischen Wortlaut und die Vernunft würde mehr zu Rate gezogen als der heilige Geist. Kurz: Die Bibel werde nicht mehr als Gottes Wort gesehen, heißt es in einem neuen Artikel von Michael Diener. Aber die Frage ist doch: was dürfen wir von der Bibel erwarten? Und viel wichtiger: was erwartet sie von uns? Eine freundliche, aber bestimmte Gegenrede.

Weiterlesen