Archive for category: Gemeinde

Wann wird die konservative Christenheit weinen und sich schämen?

Eine herausfordernde, ja, eine unerhörte Frage von Professor Siegfried Zimmer. Ein Mann will von abermillionen Nachfolgern Jesu, dass sie sich schämen? Und das wegen ihrer Haltung zum Thema Homosexualität. Ist das nicht hochmütig? Ist das nicht respektlos? Ist das angemessen?

Weiterlesen

Niedergang einer Megachurch: Wenn alles von einem Menschen abhängt

Die Mars Hill Megachurch des in die Kritik geratenen Predigers Mark Driscoll in Seattle ist endgültig Geschichte. Was können wir vom Aus der 12.000-Besucher-Gemeinde lernen?

Weiterlesen

Optional liebevoll

Ist für Christen ein liebevoller Lebensstil lediglich optimal? Denn das hieße optional. Oder ist er die Basis des Glaubens? Und welche Auswirkung hat das auf die Diskussionskultur unter Christen zu umstrittenen Themen?

Weiterlesen

So wird heute elektronische Musik gemacht…

So wird heute elektronische Musik gemacht… Ich frage mich: Wann kommt die endlich in den Gottesdienst?

Weiterlesen

Moltmann über die Emerging Church: Alte Sichtweise in neuer Gestalt

In der aktuellen Ausgabe des Magazins „3E – Echt. Engagiert. Evangelisch.“ gibt ein spannendes Interview mit dem großen Theologen Jürgen Moltmann. Mitten im Interview kommt er von selbst auf die Emerging Church zu sprechen.

Weiterlesen

Beten für andere übers Internet – wie geht das?

Amen.de war 2013 mein persönliches, großes Projekt. Zusammen mit tollen Leuten…

Weiterlesen

Ein Traum von Wohnzimmer: 15 Jahre Gemeinde in 15 Minuten

Ich darf euch wärmstens diesen Talk von Christina Brudereck vom Kirche hoch…

Weiterlesen

Die Kirche muss sich auflösen!

Rückt die Kirche gerade vom Zentrum an den Rand der Gesellschaft? Ich sage: Nein! Genau das Gegenteil ist der Fall…

Weiterlesen

Sie sind in unserer Gemeinde nicht mehr im Welcomestatus!

Gestern bekam ich folgende E-Mail von einer Online-Druckerei: Sehr geehrter…

Weiterlesen

Not und Privileg

Wir leben in einer sehr privilegierten Situation. Gemeinden können Häuser und Technik zahlen – und Menschen, die sich den ganzen Tag um bestimmte Zielgruppen kümmern. Woanders muss das Geld in die Linderung akuter Not gesteckt werden. Woanders?

Weiterlesen