Nach Minarettverbot: Frontal21 über Christen in der Türkei 2

Gerade erst entdeckt: Ob die Frontal21-Redaktion mit diesem Stück beweisen wollte, dass sie nicht per se was gegen Christen hat? Ich glaube nicht. Es sind einfach nur Journalisten, die ihren Job tun: nämlich ein Thema aufzugreifen, wenn es ihnen für die Öffentlichkeit interessant erscheint. Wie das dann handwerklich wird, ist eine andere Frage. Hier ist ihnen ihr Handwerk gelungen.

Link zum Video

Sollten das deine Freunde auch lesen? Teile es!

Zukünftige Beiträge per E-Mail? Der Kaffee-Letter:

Kommentare

2 Kommentare auf "Nach Minarettverbot: Frontal21 über Christen in der Türkei"

  1. Franek says:

    Das MUSSTE einmal gesagt werden, Bravo!

    Antworten
  2. esra2008 says:

    Sehr guter Beitrag zum Beitrag.
    Ich denk nur, dass diese Sendeung genau die Leute nicht sehen, die sie auch sehen sollten… Bei unseren türkischen Nachbarn wird schon der fernseher den ganzen Tag laufen, aber sicher net mit solchen „christlichen“ Programmen 🙂

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort auf den Artikel

Möchtest du dich an der Diskussion beteiligen?
Fühle dich frei, deine Meinung zu sagen!

Kommentar verfassen

geschrieben von